02.06.01 17:28 Uhr
 116
 

Kampfhunde wieder ohne Maulkorb?

In Niedersachsen und Schleswig-Holstein will das Oberverwaltungsgericht einen Teil der Verordnung streichen.


Da die Gefährlichkeit von Hunden nicht an der Rasse liegt, werden die Hunde einem sogenannten Wesenstest unterzogen. Für die Hunde, die diesen Test nicht bestehen, besteht weiterhin Leinen- und Maulkorbzwang.

Das niedersächsische Gericht will auch wieder die Züchtung und Haltung verschiedener Rassen, z.B. Bullterier, Pitbull und American Staffordshire Terrier, zulassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pia25
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kampf, Kampfhund, Maulkorb
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus
Freiburg: Betreiber des Damenbades schicken Hilferuf nach Saudi-Arabien
Bundestagswahl: "Türkenfeinde" - Scharfe Reaktionen auf Erdogans Einmischung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?