02.06.01 17:13 Uhr
 207
 

Amt für Verfassungsschutz soll aufgelöst werden

Die Thüringer SPD will Mitte Juni einen Antrag einbringen, in dem sie die Auflösung und gleichzeitige Neuordnung des Amtes für Verfassungsschutz fordert, sagte Fraktionschef Gentzel.

Dagegen argumentiert Ministerpräsident Vogel, dass von einer Handlungsunfähigkeit keine Rede sei.

Genau diese Unfähigkeit werde aber in einer thüringischen Zeitung widerlegt, die sich auch den Geheimdienst beruft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rollie1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Amt, Verfassung, Verfassungsschutz
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hat Leak der WhatsApp-Gruppe der AfD Konsequenzen für beteiligte Polizisten?
Berlin: Breites Bündnis gegen die "Hass-Parolen" am "Al-Quds-Tag"
Bundestag hebt Urteile gegen tausende Homosexuelle auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Problem erkannt Problem gelöst?
Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?