02.06.01 17:13 Uhr
 207
 

Amt für Verfassungsschutz soll aufgelöst werden

Die Thüringer SPD will Mitte Juni einen Antrag einbringen, in dem sie die Auflösung und gleichzeitige Neuordnung des Amtes für Verfassungsschutz fordert, sagte Fraktionschef Gentzel.

Dagegen argumentiert Ministerpräsident Vogel, dass von einer Handlungsunfähigkeit keine Rede sei.

Genau diese Unfähigkeit werde aber in einer thüringischen Zeitung widerlegt, die sich auch den Geheimdienst beruft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rollie1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Amt, Verfassung, Verfassungsschutz
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?