02.06.01 15:19 Uhr
 376
 

Tiervergewaltiger schlug wieder zu: "Kranker Vogel" macht Sex mit Huhn

Nachdem Tierfedern und Blut in einem Zimmer in einem Motel bei Valparaiso gefunden worden waren, wurde die örtliche Polizei gerufen, um in dem mysteriösen Fall zu ermitteln. Das Zimmer war an den Einwohner Michael Bessigano vermietet worden.

Die Polizeibeamten befragten Bessigano, ob er sexuellen Kontakt mit einem Huhn hatte. Er gab zu, dass er Geschlechtsverkehr mit einem Huhn hatte, nachdem er dem Tier auf brutale Weise die Federn ausgerupft hatte und es stark zu bluten begann.

Der Mann tötete bereits eine Gans mit einem Kugelschreiber, biß Gesundheitspfleger, kam in die Psychatrie, verkehrte mit einem Rottweiler und brach einem Hahn den
Hals. Er nennt sich 'Meister der Katzen' und schlief als Kind mit toten Waschbären.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FLYROX
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Krank, Vogel, Huhn
Quelle: archive.nextwerk.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Neugeborenes Baby lebendig begraben, weil es ein Mädchen ist
Berlin: Polizisten sollen Heroinhändler vor Einsatz gewarnt haben
Australien: Junge Frau findet Basketball, dieser explodiert in ihren Händen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: 15-jähriges schottisches Toptalent wechselt zum FC Chelsea
Indien: Neugeborenes Baby lebendig begraben, weil es ein Mädchen ist
Arbeitsagentur verschwendet Millionen Euro bei Deutschkursen für Flüchtlinge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?