02.06.01 13:17 Uhr
 45
 

Broadway 2000/2001: 11,9 Mio. Zuschauer und ein Einspielergebnis von 660 Mio. $

Die aktuelle Broadwaysaison ist eine im Vergleich zur letzten sehr erfolgreiche. Mit 11,9 Millionen Zuschauern setzte man einen neuen Rekord. 660 Millionen Dollar Einspielergebnis bedeuten eine Steigerung von 10 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Ein wesentlicher Faktor für die derzeitige Hochstimmung am Broadway ist das Mel-Brooks-Musical 'The Producers'. Es ist der Hit schlechthin, lockt mehr Besucher an als Disneys 'The Lion King'.

'The Producers' ist für 15 Tony Awards nominiert. Ob und wieviele der begehrten Auszeichnungen dieses Musical gewinnt, wird man ab Sonntag wissen, da findet die Tony Awards Show statt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: 2001, Zuschauer, Broadway
Quelle: news.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Priester ruft Familie von Helmut Kohl bei Totenmesse zu Versöhnung auf
Religionswissenschaftlerin behauptet, Dutzende Islamisten umgepolt zu haben
Vaterschaftstest: Leiche des Künstlers Salvador Dalí wird exhumiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Charlotte Church trauert: Sängerin verlor ihr Baby
Trauerakt für Helmut Kohl: Russlands Regierungschef Dmitri Medwedew plant Rede
USA: Häftling nach 32 Jahren auf der Flucht wieder gefasst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?