02.06.01 12:39 Uhr
 210
 

Unfall bei Rock im Park: 19-jähriger vermutlich querschnittsgelähmt

Bei der Veranstaltung Rock im Park in Nürnberg ist es in dieser Nacht zu einem schweren Unfall gekommen.

Ein 19-jähriger Mann aus Oberbayern sprang kopfüber in einen Teich, der an dieser Stelle nur 43 cm tief war.

Der 19-jährige, der bei dem Unfall unter Alkoholeinfluss stand, wird nun vermutlich sein ganzes Leben querschnittsgelähmt bleiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Widus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Rock, Park, Rock im Park
Quelle: www.weltamsonntag.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?