02.06.01 11:17 Uhr
 697
 

Tarif-Preissenkung bei T-Mobil

Wie die T-Mobil gestern in Bonn bekannt gab, wird die T-Mobil den Preis für den Tarif 'GPRS pro' ab sofort senken. An der Grundgebühr wird sich nichts ändern.

Doch ab sofort ist in dem Paket schon 1MB Datenvolumen inklusive, was etwa 1.000 WAP-Seiten oder 500 E-Mails entspricht. Alles was über das Datenvolumen hinaus geht, wird mit 0,19DM pro 10KB-Datenblock berechnet.

Das Surfen über GPRS im Internet wird auch billiger, hier kostet ein 10KB-Datenblock nur noch 0,07DM, ab dem 01.10.01 wird noch eine Stundennutzungsgebühr in Höhe von 0,49DM erhoben. Erst im Februar startete T-Mobil mit dem neuen Dienst 'GPRS'.


WebReporter: mhacker
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Mobil, Tarif, Preissenkung
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?