02.06.01 09:14 Uhr
 44
 

Entführer erschossen deutschen Manager

Der vor 20 Tagen entführte deutsche Manager des Schering-Konzerns ist gestern erschossen in Guatemala-Stadt gefunden worden.

Wie aus dem Unternehmen des 48 Jährigen bekannt gegeben wurde, hatten die Erpresser ein Lösegeld von 1 Million Dollar gefordert.

Das Auswärtige Amt zeigte sich geschockt von der Todesnachricht.Für eine sofortige Aufklärung des Verbrechens werde sich die Bundesregierung mit Nachdruck einsetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Tod, Manager, Entführer
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Münchner Flughafen: Syrerin zum 14-mal beim illegalen Einreisen geschnappt
Kiel: Mann zündet Frau vor Krankenhaus an - Festnahme
Berlin: Männer treten Frau die Treppe herunter



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Münchner Flughafen: Syrerin zum 14-mal beim illegalen Einreisen geschnappt
Großbritannien: Erstmals mehr Vinyl-Verkäufe als Musik-Downloads
Kaiser´s-Tengelmann-Deal: Edeka und Rewe schaffen 700 neue Arbeitsplätze


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?