02.06.01 07:11 Uhr
 270
 

Alter U-Bootbunker in Hamburg wird heute gesprengt

Mit einer seit Monaten geheimen Vorbereitung, soll heute am Vulkanhafen ein Bunker aus dem 2. Weltkrieg gesprengt werden. Für dieses Unternehmen werden 151 Kilo Dynamit verwendet, welches in 220 Bohrlöchern verteilt wird.

In dem Bunker befinden sich noch drei U-Boote vom Typ XXI, die als eine von Hitlers Wunderwaffen galten. Der Bunker galt jahrzehntelang als Anziehungspunkt für Jugendliche und Rechtsradikale.

Bei Kriegsende hatten die Alliierten schon einmal vergeblich versucht, das Bollwerk mit seinen meterdicken Betonwänden zu sprengen.


ANZEIGE  
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Hamburg, Alter
Quelle: www.mopo.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD-Politikerin verbreitet Fake-Foto von angeblichen Gegendemonstranten
New York: Zehntausende Schüler leben in Notunterkünften für Obdachlose
Oktoberfest: Drei von vier Biertrinkern bekommen Herzrhythmusstörungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?