01.06.01 23:43 Uhr
 16
 

Neuer Rekord am Everest

Als allererster Mensch hat der 30-jährige Tiroler Dr. Stefan Gatt den Mount Everest mit einem Snowboard bestiegen und ist mit diesem den welthöchsten Berg hinabgefahren.

Das alles noch ohne Sauerstoff über eine schwierige Route. Die Eiswellen unterm Gipfel hätten ihm am besten gefallen, sagte er.

Sein Vater, der 57-jährige Erich Gatt erreichte auch den Gipfel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: haraldh1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Neuer, Rekord
Quelle: oesterreich.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Zinedine Zidane ruft Landsleute auf, nicht Marine Le Pen zu wählen
Eishockey/ DEL: Die Adler Mannheim haben Chet Pickard verpflichtet
Fußball: Rote Karte nach Kopfstoß für Manchester-Star Marouane Fellaini

</