01.06.01 21:21 Uhr
 48
 

Mel B. beschimpfte Robbie Williams in einem Kinderfernsehen

Mel B. hat den Ex-Take That Sänger Robbie Williams als schwul beschimpft. Das war in einer Talk-Show auf einem Kinderkanal. Das reichte dann einem Jugendfreund und der meldete sich nach der Beschimpfung. Er sagte, dass sie nicht mehr ganz tickt.

Robbie Williams hat schon öfters gesagt, dass er schwul sei. Aber die Sprecher von Robbie Williams sagten, dass er nur einen Witz gemacht hat. Robbie hat bis jetzt noch keinen Kommentar über die Beschimpfung abgegeben.


WebReporter: Untergrund
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Williams, Robbie Williams, Mel B, Kinderfernsehen
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Robbie Williams redet erstmals offen über seine Depression
Robbie Williams möchte beim ESC gerne für Russland antreten
Robbie Williams kiffte einst im Buckingham Palace



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Robbie Williams redet erstmals offen über seine Depression
Robbie Williams möchte beim ESC gerne für Russland antreten
Robbie Williams kiffte einst im Buckingham Palace


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?