01.06.01 21:43 Uhr
 203
 

Eichel wird an der Euro-Einführung Milliarden verdienen

Wie das Handelsblatt berichtet, kassiert unser Finanzminister bei der Produktion von Münzen jedes Jahr ein paar hundert Millionen Mark. Mit der Einführung des Euro im nächsten Jahr werden ihm vermutlich aber 2,8 Mrd. DM in die Kassen gespült.

Dieser Gewinn basiert vor allem auf dem Unterschied zwischen dem aufgeprägten Nennwert und den tatsächlichen Kosten für die Produktion.

Das Finanzministerium will sich nicht konkret äußern, bejaht aber, dass die Einnahmen steigen werden. Die Gewinne aus den jetzt laufenden Nachprägungen der Mark-Stücke von max. 300 Mio. DM können aber nicht die Grundlage für Schätzungen sein.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Euro, Milliarde, Einführung, Eichel
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Markus Söder möchte in Bayern eigene Grenzpolizei und Asylbehörde einführen
Kritik an Trumps "Fake News"-Preis: Senator spricht von stalinistischen Methoden
Ungarn will Strafsteuer für Flüchtlingshelfer einführen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Opfer durch Sturm "Friederike"
Tempo 80 in Frankreich-in Deutschland ist das Thema unerwünscht
USA: Mutter verlangt von ihrer fünfjährigen Tochter Miete


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?