01.06.01 20:01 Uhr
 234
 

Aldi will jetzt auf "Öko" machen

Der Ruf unserer Verbraucherschutzministerin Künast nach einer Agrarwende scheint wohl auch bei Aldi angekommen zu sein.

Demnächst wird es dort auch Bio-Produkte geben. Den Anfang macht man mit Produkten einer Molkerei aus Niedersachsen.

Zwar wird es anfangs nur Joghurt und Brotaufstriche von dort geben, aber Aldi will auch Bio-Milch zu einem sensationellen Preis in die Regale stellen. Bislang kostet diese rund 1 Mark mehr als die normale, bei Aldi könnte es sie für 1,50 DM geben.

Verbraucherverbände gehen davon aus, dass nun auch bald alle anderen Händler folgen und Bio-Produkte in ihr Sortiment aufnehmen werden. Sie befürchten aber, dass Aldi den Preis zum Nachteil der Produzenten drücken könnte, was Bauern aber nicht glauben.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aldi, Öko
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?