01.06.01 18:39 Uhr
 5
 

Haftstrafe für den TVM-Verantwortlichen Cees Priem

Im Doping-Prozeß um das ehemalige Profi-Radsport-Team TVM wurde Haftantrag für den Teamleiter Cees Priem und seine Helfer gestellt.

Die Statsanwaltschaft kann beweisen, dass die Verantwortlichen das Geschehen bei der Tour de France 1998 durch das Dopinghormon Erythropoietin (EPO) beeinflusst haben.


WebReporter: zzzeroo
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Haftstrafe
Quelle: www.radsport-news.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?