01.06.01 17:31 Uhr
 1
 

Immune Response mit negative Medikamententests

Die Immune Response Corp. veröffentlichte, dass ein Medikament zur Bekämpfung der Immunkrankheit HIV erfüllte in einem klinischen Test nicht die Erwartungen.

Remune soll die körpereigenen Abwehrstoffe, die T-Zellen anregen, Antikörper gegen HIV zu produzieren. Der HIV-Virus verursacht AIDS.

Bei Tests zeigte das Präparat Remune bei seinen Patienten keine wesentlichen Unterschiede zur Kotrollgruppe. In der Phase II gab es eine Untergruppe von Patienten mit einem stärkeren Immun-System. Bei diesen Patienten zeigte das Medikament eine positive Wirkung. Die Test-Auswerter empfehlen weitere Studien mit diesen Patienten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Medikament
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen
PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben