01.06.01 14:49 Uhr
 33
 

Formel 1 - Benetton entwickelt weiter

Am Anfang der Saison war man sehr zuversichtlich bei Benetton, da man Renault als Motorenlieferant zurückgewonnen hatte. Doch bisher blieb ein Erfolg aus.

Alle Experten der anderen Teams glauben, das Renauld mit ihrem aussergewöhnlichen 111 Grad Zylinderkopfwinkel auf dem 'falschen Weg' sei. Bereits zum Grand Prix von Frankreich will Benetton-Renault eine Ausbaustufe mit 40 PS Mehrleistung bringen.

Renault Sportchef Patrick Faure dazu: 'Wenn wir uns noch einmal entscheiden müssten, welches Konzept wir einsetzen, so würden wir aber genau die gleiche Entscheidung nochmals fällen'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mickperl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?