01.06.01 14:05 Uhr
 17
 

Morddrohungen gegen Republikaner Jeffords

Weil der Republikaner James Jeffords aus der Partei ausgetreten ist und dadurch die Mehrheit von Georg W. Bush schwinden ließ, erhält jetzt Morddrohungen.

Die Kontrolle der Gesetzgebung ist nicht mehr gewährleistet.
Jeffords hatte sich so geäußert, dass er in Zukunft mit den Demokraten zusammen arbeiten will.

Die Drohungen werden in den USA sehr ernst genommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Stefan Podratz
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Republikaner, Morddrohung, Republik
Quelle: www.thema1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Liegen Beweise für Staatsverrat des ehem. ukr. Präs. Janukovich bei UN vor?
Brexit: Britisches Parlament wird über EU-Verhandlungsergebnis abstimmen
USA: Mauer aus Rockern soll Donald Trump bei Amtseinführung schützen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Angriff mit Messer in Fernbus - Prozessbeginn
Nach Pinkelgate: Hanka droht im schlimmsten Fall Traumatisierung
Sex-Tape aufgetaucht: Micaela Schäfer & Sarah Joelle Jahnel werden intim


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?