01.06.01 13:54 Uhr
 31
 

Schalker "Urgestein" geht in seine Heimat zurück

Radoslav Latal spielte 7 Jahre für den FC Schalke 04. Jetzt hat er einen neuen Club gefunden. Er unterschrieb einen drei Jahres Vertrag bei Sigma Olmütz.

Radoslav Lattal gewann mit Schalke 04 den UEFA-Cup 1997 und den DFB-Pokal 2001 nun kehrt er wieder in seine Heimat nach Tschechien zurück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Escape2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Schalke 04, Schal, Heimat, Urgestein
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?