01.06.01 14:22 Uhr
 35
 

Yahoo zum Thema Auktionsgebühren

Nach eBay hat auch Yahoo auf seinen Auktions- Seiten (in den USA) Gebühren für diesen Service eingeführt.

Trotz Rückgang der Auktionen wertet man diesen Schritt als Erfolg, weil dadurch auch das Auftreten von sinn- und verstandsfreien Auktionen zurück gegangen sei.

Die Auktionen auf Yahoo.de bleiben weiterhin kostenlos.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Holosuite
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Yahoo, Auktion, Thema
Quelle: news.lycos.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?