01.06.01 13:32 Uhr
 284
 

VG Mainz: Urteil zu Spielzeugpistolen

Im Handel sind Pistolenattrappen als Spielzeuge erhältlich, die auch das Verschießen größerer und gefährlicherer Flüssigprojektile erlauben.

Im Falle eines Spielzeugproduktes, welches solche Projektile mit Luftdruck verschießt hat nun das Verwaltungsgericht Mainz in einer wegweisenden Entscheidung festgestellt, dass es sich hierbei um eine Waffe im Sinne des Waffengesetzes handelt.

Mit dieser Entscheidung steht fest, dass das Produkt nur an Volljährige abgegeben werden darf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kollmetz
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Spiel, Urteil, Mainz, Spielzeug
Quelle: rsw.beck.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?