01.06.01 12:52 Uhr
 113
 

Fußball - Blamage für Welt- und Europameister Frankreich

Welt- und Europameister Frankreich blamierte sich beim Konföderations Pokal gegen Außenseiter Australien mit 0:1. Nun muß Frankreich im letzten Spiel gegen Mexiko unbedingt gewinnen ansonsten wären sie ausgeschieden.

Den Siegtreffer erzielte in der 59. Minute Clayton Zane vor 44.400 Zuschauern. Auch wenn Frankreich einige Stars auf der Bank ließ enttäuschten sie auf der ganzen Linie.

Trauriger Höhepunkt der Partie war die Gelb-Rote Karte für Frank Leboef wegen wiederholtes Foulspiel.


WebReporter: ordu
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Welt, Europa, Frankreich, Blamage, Europameister
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung
Football: NFL-Profi macht "Geist" für positive Dopingprobe verantwortlich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?