01.06.01 12:47 Uhr
 6
 

Coca-Cola erhöht Marktanteil in Estland

Die Coca-Cola Company, der weltweite Marktführer in der Soft-Drink-Herstellung, gab am Freitag bekannt, dass das Unternehmen seinen Marktanteil in Estland von 50 Prozent auf etwa 60 Prozent ausgedehnt hat. Grund sei der Kauf der Soft-Drink-Marke „Linnuse Kali“ von Osel Food.

Zu dem Kauf von Linnuse Kali habe sich das Unternehmen entschlossen, da die Wachstums-Chancen der Marke sowie des nach 10 Jahren wieder eingeführten Getränks 'Kvass' in Estland und Litauen besonders vielversprechend seien, so der Marketing Manager der Coca-Cola Baltic Beverages Ltd.

Kvass ist ein traditioneller, russischer Soft-Drink, den Coca-Cola auf lange Zeit gesehen auch aus dem Baltikum exportieren möchte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Markt, Cola, Coca-Cola, Marktanteil, Estland
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Börsenfusion zwischen Frankfurt und London droht zu scheitern
Donald Trump bekommt 110.000 Euro Rente von Schauspielergewerkschaft SAG
München: Stadt muss an eigene Stadtsparkasse Strafzinsen bezahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umgang mit Presse: Ex-US-Präsident George W. Bush kritisiert Donald Trump scharf
Türkei: Gespräch zwischen Ministerpräsident Mehmet Simsek und Wolfgang Schäuble
Aiman Mazyek (Zentralrat der Muslime) beklagt Islamophobie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?