01.06.01 12:23 Uhr
 152
 

Bildband „Fotografien - gefunden in Auschwitz“ vorgestellt

Dieser Fotoband zeigt aus 2400 Pirvatfotos zusammengestellt.
Diese Fotos wurden nach der Befreiung des Lager Auschwitz gefunden und jetzt als Bildband veröffentlicht.


Gezeigt werden Alltags- und Familienleben von Menschen die Hauptsächlich aus Polen stammen und von dort ins Lager Auschwitz verschleppt worden sind.

Den Auftrag, zu diesen Bildband, erteilte das Staatlichen Museums Auschwitz-Birkenau.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Fotograf, Fotografie
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Nacktbilder-Ausstellung in Wahlkreisbüro von Gregor Gysi zu sehen
Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zu liberal gegenüber PEGIDA: Linksradikale fackeln Auto von Professor ab
BND wendet sich gegen türkischen Geheimdienst: Ausspionierte werden gewarnt
Österreich verbietet Koranverteilung und Vollverschleierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?