01.06.01 12:06 Uhr
 3
 

Bipop-Carire-Tochter kauft spanische Finanzfirma

Die BIPOP-CARIRE S.A. meldete heute, dass ihre spanische Tochter Bipop Holding España S.A. die 80 Prozent-Übernahme der Inversiones y Estudios Financieros S.A. (SAFEI) für 212 Mio. Euro abgeschlossen hat.

Damit ist die erste Phase der Transaktion abgeschlossen. BIPOP wird in den nächsten drei Jahren die übrigen 20 Prozent an der zu den führenden spanischen Asset Management-Gesellschaften gehörenden Gruppe erwerben.

BIPOP, eines der bedeutendsten italienischen Finanzinstitute, hat zusammen mit dem Management des spanischen Unternehmens den strategischen Wachstumsplan für SAFFEI definiert.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Tochter, Finanz, Spanisch
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bank gibt verdächtige Geschäfte von Donald Trumps Schwiegersohn bekannt
Modelabel Asos empört mit Verkauf von "Choker": An Hals geschlossener Gürtel
Preise für Zigaretten steigen ab 01. März 2018 erneut



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?