01.06.01 11:27 Uhr
 101
 

Oldie-Händler verklagt Napster

Wieder eine Urheberrechtsklage gegen Napster. Diesmal ist ein 'Oldie- Händler' der Einreicher.

Noch hat Napster nicht reagiert, aber es scheint, dass die nach den jüngsten Urteilen, die die Schuld der Verbreitung der MP3s den Plattenfirmen zuschieben, deren Sperr- Listen unvöllständig seien, wieder Oberwasser gewinnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Holosuite
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Händler
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gut gehendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden
Urteil: Banken dürfen nur tatsächlich verwendete SMS-TAN berechnen
Doktorvater von Wladimir Putin hat es nun zum Milliardär gebracht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

LG Heilbronn: Etwa fünf Jahre Haft für Mutter, die Baby umbrachte
USA: Künstliche Befruchtung ermöglicht Vaterschaft eines toten Polizisten
Schockrocker Alice Cooper überwand durch seinen Glauben Alkoholsucht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?