01.06.01 10:59 Uhr
 31
 

Panik im Kindergarten wegen Ratten

Die Anwohner und die Eltern von Kleinkindern in Niederkassel haben Angst um die Gesundheit ihrer Kinder.
Mitten in dem Ort ist eine Kindertagesstätte und dort treiben sich am hellichten Tag Ratten herum. Panik bei den Eltern und den Anwohnern.

In einigen Gärten sind überall Ratten-Löcher.
Die Anwohner werfen der Stadt vor, nicht genügend Maßnahmen ergriffen zu haben, um die Ratten zu vertreiben.

Nun herrscht Streit zwischen Eltern-Rat der Kinder und der Stadt. Die Eltern beauftragten einen Spezial-Schädlingsbekämpfer. Der machte der Stadt ein Angebot aber bisher kam keine Reaktion. Durch den Kot der Ratten können Erreger übertragen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ordu
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Panik, Ratte, Kindergarten
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Spermienanzahl bei westlichen Männern sinkt immer mehr
Japan: Tödliche Zeckenkrankheit erstmals durch Katzenbiss übertragen?
Studie: Putzhilfen führen zu glücklicherem Leben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fünf Tipps für Caravaning in der Schweiz
Schockrocker Alice Cooper überwand durch seinen Glauben Alkoholsucht
Deutscher islamistischer Prediger Sven Lau zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?