01.06.01 10:54 Uhr
 6
 

Führung der Bankgesellschaft Berlin trifft sich zum Krisengespräch

Nachdem der Schuldbetrag der Berliner Bankgesellschaft von 4 Milliarden DM gestern bestätigt wurde, traf sich heute der Aufsichtsrat um das weitere Vorgehen zu beraten.

Zusammen mit dem Ausfall bereits geplanter Gewinne und Erlösen aus Immobilien-Geschäften beträgt die Verlustsumme 6 Mrd. DM.

Berlins Finanzsenator Kurth tönt jedoch im infoRADIO, daß die regierende Große Koalition kurzfristig ein Konzept zur Sanierung der Schulden erarbeiten werde, das überdies den Bildungsbereich von Sparmaßnahmen verschont.


WebReporter: Primera
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Berlin, Krise, Führung, Krisengespräch
Quelle: www.berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?