01.06.01 10:54 Uhr
 6
 

Führung der Bankgesellschaft Berlin trifft sich zum Krisengespräch

Nachdem der Schuldbetrag der Berliner Bankgesellschaft von 4 Milliarden DM gestern bestätigt wurde, traf sich heute der Aufsichtsrat um das weitere Vorgehen zu beraten.

Zusammen mit dem Ausfall bereits geplanter Gewinne und Erlösen aus Immobilien-Geschäften beträgt die Verlustsumme 6 Mrd. DM.

Berlins Finanzsenator Kurth tönt jedoch im infoRADIO, daß die regierende Große Koalition kurzfristig ein Konzept zur Sanierung der Schulden erarbeiten werde, das überdies den Bildungsbereich von Sparmaßnahmen verschont.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Primera
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Berlin, Krise, Führung, Krisengespräch
Quelle: www.berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher Jagdverband spricht sich für Katzensteuer aus
Halle (Saale): Von 100 eingestellten Flüchtlingen kommt nur noch einer
Evian-Wasser zur "Mogelpackung des Jahres" gewählt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?