01.06.01 09:07 Uhr
 1.072
 

Schalke 04 : Für 3 Millionen kann Asamoah gehen

Gerald Asamoah, Jungnationalspieler und Liebling der Fans auf Schalke, kann seinen Verein Schalke 04 im Jahre 2002 für einen Dumpingpreis von 3 Millionen Mark verlassen.

In seinem bis 2003 datierten Vertrag ist eine dementsprechende Klausel vorhanden, welche aber nur für den Fall wirksam wird, wenn Schalke am Ende der nächsten Saison keinen internationalen Startplatz erreicht.

Sowohl Asamoah, als auch Schalke-Manager Rudi Assauer bestätigten das Vorhandensein dieser Klausel. Assauer zeigte sich selbstverständlich nicht erfreut darüber, dass dieser Vertragsinhalt an die Öffentlichkeit gelangte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Million, FC Schalke 04, Schal
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?