01.06.01 08:35 Uhr
 2
 

UMS Aufsichtsrat-Mitglieder verkaufen Aktien

Gestern haben Norbert Heske (AufsichtsratMitglied), Wolfgang Biedermann (Aufsichtsrat-Ersatzmitglied) und Antonius Aronis (AufsichtsratVorsitzender) zusammen ca. 360.000 Aktien der UMS AG verkauft. Diese haben einen Gesamtwert von ca. 18 Mio. DM.

Als Begründung wurde die Verbreiterung der Aktionärsbasis und die Erhöhung der Liquidität angeben. Verkauft wurden die Aktien an institutionelle Investoren.

UMS beendeten den Handel gestern bei 26 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Mitglied, Aufsichtsrat, Aufsicht
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump beendet Untersuchung über Gesundheitsgefährdungen beim Kohleabbau
Analyse: Es gibt noch 23 Girokonten, die tatsächlich kostenlos sind
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?