01.06.01 08:35 Uhr
 2
 

UMS Aufsichtsrat-Mitglieder verkaufen Aktien

Gestern haben Norbert Heske (AufsichtsratMitglied), Wolfgang Biedermann (Aufsichtsrat-Ersatzmitglied) und Antonius Aronis (AufsichtsratVorsitzender) zusammen ca. 360.000 Aktien der UMS AG verkauft. Diese haben einen Gesamtwert von ca. 18 Mio. DM.

Als Begründung wurde die Verbreiterung der Aktionärsbasis und die Erhöhung der Liquidität angeben. Verkauft wurden die Aktien an institutionelle Investoren.

UMS beendeten den Handel gestern bei 26 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Mitglied, Aufsichtsrat, Aufsicht
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?