01.06.01 08:34 Uhr
 1
 

Aktiensplit bei FuelCell

Der Brennstoffzellenhersteller FuelCell hat gestern neben den Quartalsergebnissen auch den Beschluß eines Aktiensplits bekannt gegeben.Für jede Aktie sollen Investoren eine weitere hinzubekommen.

Im nachbörslichen Handel wirkte sich diese Meldung positiv auf den Kursverlauf aus. Nachdem das Papier schon während der regulären Handelszeit über 2 Dollar zulegen konnte, stieg es nach Börsenschluß weitere 5 Dollar auf 77,75 Dollar.

Unterstützt wurde dieser Kursanstieg auch von den Quartalszahlen. Demnach machte FuelCell einen Verlust von 5,1 Millionen Dollar oder 32 Cents je Aktie verglichen mit einem Verlust von 1,7 Millionen Dollar oder 13 Cents je Aktie im Vorjahresquartal. Analysten erwarteten durchschnittlich einen höheren Verlust von 36 Cents je Aktie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar
Gründer der Immobilienfirma S&K wegen Untreue zu achteinhalb Jahren verurteilt