01.06.01 08:04 Uhr
 144
 

IBM überholt Sun im Servermarkt

Wie die aktuelle Studie des Research Instituts Gartner Dataquest belegt, hat Sun die Führung im hartumkämpften US-Servermarkt an den Konkurrenten IBM verloren. Damit ist IBM jetzt nicht nur weltweit, sondern auch in den USA wieder die Nummer eins. Im Jahr 2000 hatte Sun IBM von der Spitze verdrängt.

Weltweit hat IBM einen Marktanteil von 27% während Sun 17% erreicht. Der Gesamtmarkt hat ein Volumen von etwas über 12 Mrd. Dollar.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Server, IBM, Sun
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oxfam-Studie: Graben zwischen Superreichen und Armen wird immer größer
Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?