31.05.01 23:09 Uhr
 14
 

"Frohe Zukunft" beginnt mit dem Abriß

Die hallesche Wohnungsgesellschaft 'Frohe Zukunft' beginnt im Stadtteil Silberhöhe mit dem Abriß ihrer ersten Plattenbauten. Notwendig sei diese Maßnahme, um das Überangebot von 3500 Wohnungen in diesem Stadtteil zu reduzieren.

Da die Wohnungen Platte für Platte abgebaut werden ist für den Abriß des ersten Hauses (11 Etagen) ein Zeitrahmen von vier Wochen angesetzt.

Die Kosten für den Abriß trägt zum größten Teil das Arbeitsamt über eine AB Maßnahme.


ANZEIGE  
WebReporter: lem2000
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Zukunft
Quelle: www.mz-web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN