31.05.01 21:53 Uhr
 25
 

Polaroid plant Kiosk für Digitalfotographie

Du machst Photos mit einer Digitalkamera, bist jedoch zu weit von deinem Computer entfernt? Künftig wird dies kein Problem darstellen. Polaroid plant spezielle Kiosks mit der notwendigen Technik zum Ausdruck der Aufnahmen auszurüsten.

Mit dieser Geschäftsidee, die in Verbindung mit anderen Firmen realisiert werden soll, will der kränkelnde Konzern seine Bilanzen aufbessern. Polariod hat harte Konkurrenz. Kodak besitzt schon 20.000 solcher Kioske in den USA.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nülsbüls
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Digital, Kiosk, Polar, Polaroid
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Staatstrojaner zur Überwachung bald erlaubt
Im Kampf gegen Klickfallen im Internet
Massive Probleme bei "Pokémon Go"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Kanadischer Scharfschütze tötet Mann aus 3.540 Metern - Das ist Weltrekord
Eltern von totem US-Student nach Haft in Nordkorea geben Barack Obama Mitschuld
Fußball: Ousmane Dembélé möchte BVB erst seit Thomas-Tuchel-Entlassung verlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?