31.05.01 21:46 Uhr
 39
 

Psychische Folgen eines Schwangerschaftsabbruchs

Experten debattierten in Bern über die Frage, ob ein Schwangerschaftsabbruch das Risiko späterer psychischer Störungen in sich berge.

Die Experten verneinten dieses Risiko besonders dann, wenn mit einer Abtreibungspille abgetrieben wird, hauptsächlich deshalb, weil mit der Pille früher abgetrieben werden kann als mit einem chirurgischen Eingriff.

Abtreibungsgegner betrachten die Tagung als politische Propaganda.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zhop
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schwangerschaft, Folge, Schwan
Quelle: www.sfdrs.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Biochemiker warnt: "Frühstücken ist genauso gefährlich wie das Rauchen"
Servicestellen verteilen nun auch Termine beim Psychotherapeuten
Kusmi Tea: Stiftung Warentest warnt vor krebserregendem Kamillentee



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD-Politiker Björn Höcke von Linken-Politiker wegen Volksverhetzung angezeigt
Bayern: Polizei stellt Waffensammlung sicher
Termin für Bundestagswahl steht fest: 24. September 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?