31.05.01 20:59 Uhr
 73
 

NBA-Star will sich für Europameisterschaft "eindeutschen" lassen

Das deutsche Basketball-Team wird wohl bei der bevorstehenden EM in der Türkei neben Dirk Nowitzki einen zweiten NBA-Star in ihren Reihen haben.
Shawn Bradley, Teamkollege Nowitzkis bei Dallas möchte gerne für Deuschland spielen.

Bradley, der 1972 in Landshut geboren wurde, hat deutsche Vorfahren, 'auf die er immer sehr stolz war', so sein Team Coach Don Nelson.
Der DBB stellt gerade alle Papiere für eine schnelle Einbürgerung des 2,29m großen Centers zusammen.

Ein gutes Abschneiden bei der EM ist nötig, um sich für die WM 2002 in Indianapolis zu qualifizieren, an der auch alle anderen NBA-Stars teilnehmen werden.
Verpflichtet hat man überdies hinaus NBA-Legende Blackman für den Trainerstab.


WebReporter: germanicus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsch, Star, Europa, NBA, Europameister
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale
Olympia: Deutschland steht im aktuellen Medaillenspiegel an zweiter Stelle
Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?