31.05.01 20:59 Uhr
 73
 

NBA-Star will sich für Europameisterschaft "eindeutschen" lassen

Das deutsche Basketball-Team wird wohl bei der bevorstehenden EM in der Türkei neben Dirk Nowitzki einen zweiten NBA-Star in ihren Reihen haben.
Shawn Bradley, Teamkollege Nowitzkis bei Dallas möchte gerne für Deuschland spielen.

Bradley, der 1972 in Landshut geboren wurde, hat deutsche Vorfahren, 'auf die er immer sehr stolz war', so sein Team Coach Don Nelson.
Der DBB stellt gerade alle Papiere für eine schnelle Einbürgerung des 2,29m großen Centers zusammen.

Ein gutes Abschneiden bei der EM ist nötig, um sich für die WM 2002 in Indianapolis zu qualifizieren, an der auch alle anderen NBA-Stars teilnehmen werden.
Verpflichtet hat man überdies hinaus NBA-Legende Blackman für den Trainerstab.


WebReporter: germanicus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsch, Star, Europa, NBA, Europameister
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals seit 10 Jahren nicht Zlatan Ibrahimovic Schwedens Fußballer des Jahres
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump möchte seine umstrittene "Donald Trump Stiftung" auflösen
Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
USA schicken 60.000 Flüchtlinge aus Haiti wieder zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?