31.05.01 20:22 Uhr
 14
 

Haider: Klage eingestellt

Der österreichische FPÖ-Mann Jörg Haider hat seine Klage gegen die Süddeutsche Zeitung aufgegeben. Laut seinem Anwalt hinge das mit den neueren Urteilen zusammen.

Haiders Anwalt Rami meinte, dass der Begriff der Ehrverletzung weniger oft gesehen wird als noch bei der Klageeinreichung. Deshalb
sieht er keinen weiteren Sinn in der Aufrechterhaltung der Klage.

Grund der Klage war ein Artikel der SZ aus dem Jahr 99, durch welchen Haider sich verletzt fühlte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FGross
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Klage
Quelle: www.hurra.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Steuertipps sorgen für mehr Geld bei Selbstständigen und Unternehmern
CSU-Chef Horst Seehofer bezweifelt, dass AfD Einzug in Bundestag schafft
Netzinitiative "Sleeping Giants" macht "Breitbart News" Werbekunden abspenstig



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf
Neue Steuertipps sorgen für mehr Geld bei Selbstständigen und Unternehmern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?