31.05.01 18:48 Uhr
 65
 

Bayern Co-Trainer muss Angebot abschlagen - Er darf nicht gehen

Bayerns Co-Trainer Michael Henke bekam vor kurzem eine Anfrage vom FC Southampton. Diese musste er allerdings sofort wieder ablehnen.

Der Grund: der Verein lässt Henke nicht ziehen. Dieser muss seinen bis 2004 laufenden Vertrag erfüllen. Dies wurde Henke von Manager Uli Hoeneß und Trainer Ottmar Hitzfeld mitgeteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nils11
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayern, Bayer, Trainer, Angebot
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Fußball: Gladbach gegen Schalke in Europa-League-Achtelfinale ausgelost



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philadelphia: Jüdischer Friedhof geschändet
"Terminator" & Co.: Schauspieler Bill Paxton im Alter von 61 Jahren verstorben
Rio de Janeiro: LKW fährt in Karnevalsmenge - Viele Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?