31.05.01 15:21 Uhr
 12
 

Keine Ausschreibung: OB setzt Vertrauten als Kämmerer ein

In Landshut ist es scheinbar ganz einfach, einen wichtigen Job zu bekommen. Der Bürgermeister bestimmt einfach , dass ein Vertrauter einen Job bekommt.

Hintergrund ist, dass der bisherige Kämmerer in seinen wohlverdienten Ruhestand ging. Der normale Weg wäre, dass diese Stelle ausgeschrieben werden müßte.

Nicht so in Landshut. Da bestimmt der OB, wer was wird.


WebReporter: rollie1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Ausschreibung
Quelle: www.wochenblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen
Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?