31.05.01 15:26 Uhr
 63
 

Mindestabstand 230 Meter - Belästigung der anderen Art

Nicole Kidman wurde von einem eigens ernannten Präsidentschaftskandidaten und Schauspieler belästigt. Ein Gericht verurteilte den US Bürger in Santa Monica, da die Belästigung von Hooker als erwiesen gilt.

Matthew Hooker(40) darf sich innerhalb der nächsten 3 Jahre dem Filmstar und den Kindern bis auf 230 Meter nicht mehr nähern.

Er rief ebenfalls beim Agenten an, sowie mehrmals den Pressesprecher des Filmstars.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jfhasn
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Meter, Art, Belästigung
Quelle: afp.sharelook.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Tochter von "Flippers"-Star kündigt Job, um Schlagersängerin zu werden
Angela Merkel informierte sich doch vorab über Böhmermanns "Schmähgedicht"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Bereitschaftspolizisten bepöbeln in Video Fußballprofi Timo Werner
"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?