31.05.01 14:58 Uhr
 96
 

Hackerangriff auf Homepage von Apache.org

Unbekannten Crackern gelang es, einen öffentlichen Server mit Mailinglisten, Quelltexten des Apache Servers und Web-Diensten zu hacken.

Dies gelang durch einen kompromittierten ssh-Client, über den sich ein Entwickler einloggte. Durch dieses gestohlene Passwort konnten sich die Hacker Zugang verschaffen. Überwachungssysteme meldeten jedoch nach Austausch einiger Programme Alarm.

Die Apache-Group will in Kürze eine umfassende Erklärung abgeben, sobald die internen Untersuchungen beendet sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: commander-bond
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hacker, Homepage
Quelle: www.ct.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zahl von Unglücken durch überhitzte Akkus wächst
"Schmalbart" macht Front gegen Desinformation im Internet
Apple stellt farbiges iPhone und neue iPads vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln
Philippinen: Verschollener Fischer nach 56 Tagen vor Papua-Neuguinea gerettet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?