31.05.01 14:58 Uhr
 96
 

Hackerangriff auf Homepage von Apache.org

Unbekannten Crackern gelang es, einen öffentlichen Server mit Mailinglisten, Quelltexten des Apache Servers und Web-Diensten zu hacken.

Dies gelang durch einen kompromittierten ssh-Client, über den sich ein Entwickler einloggte. Durch dieses gestohlene Passwort konnten sich die Hacker Zugang verschaffen. Überwachungssysteme meldeten jedoch nach Austausch einiger Programme Alarm.

Die Apache-Group will in Kürze eine umfassende Erklärung abgeben, sobald die internen Untersuchungen beendet sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: commander-bond
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hacker, Homepage
Quelle: www.ct.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?