31.05.01 20:54 Uhr
 57
 

Verwirrung bei Kachelmann

Völlige Verwirrung gestern bei TV-Wetterfrosch Kachelmann. Aus der Kaiserslauterner Wetterstation kamen völlig unglaubliche Werte: Obwohl keine einzige Wolke am Himmel war, meldete die Messstation 'Land unter'.

Daraufhin wunderten sich viele Internetsurfer über die seltsame Wetterlage in der Pfalz. Auch die anderen Mitarbeiter waren verwirrt.

Und das war passiert: Ein Gärtner hatte einen Gartensprenger neben die Messanlage gestellt - und das ganze sechs Stunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Big Jonas
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Verwirrung
Quelle: www.ron.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baltic Ufo Ocean X Team fühlt sich von schwedischer Regierung reingelegt
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?