31.05.01 14:44 Uhr
 39
 

Eiscafe wegen üblem Geruch geschlossen

Ein Eicafe im rheinland-pfälzische Bad Dürkheim ist vorlaüfig geschlossen worden. Die Inhaberin bemerkte morgens einen üblen Geruch auf der Terrasse: '(..)Doch dann war klar, dass da jemand eine Flüssigkeit eimerweise auf die Terrasse gekippt hat.'

Natürlich hat sie an dem Tag gar nicht aufgemacht. Die Polizei geht davon aus, dass es Buttersäure war. Nun bemüht sich eine Reinigungsfirma, den schlimmen Geruch rauszubekommen.

Auch die Nachbarn leiden unter dem Vorfall. Auf den/die Täter ist eine Belohnung von 1000 DM ausgesetzt. Bis der Gestank draußen ist, kann es noch Wochen dauern.


WebReporter: Big Jonas
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Geruch
Quelle: www.ron.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leichter Fall: Einbrecher werden durch Spuren im Schnee verfolgt und geschnappt
"Zombie" in Dauerschleife: Genervter Berliner Nachbar wird zu Internet-Hit
Köln: Bingo-Spiele in Seniorenzentren als illegales Glücksspiel gewertet



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?