31.05.01 14:44 Uhr
 39
 

Eiscafe wegen üblem Geruch geschlossen

Ein Eicafe im rheinland-pfälzische Bad Dürkheim ist vorlaüfig geschlossen worden. Die Inhaberin bemerkte morgens einen üblen Geruch auf der Terrasse: '(..)Doch dann war klar, dass da jemand eine Flüssigkeit eimerweise auf die Terrasse gekippt hat.'

Natürlich hat sie an dem Tag gar nicht aufgemacht. Die Polizei geht davon aus, dass es Buttersäure war. Nun bemüht sich eine Reinigungsfirma, den schlimmen Geruch rauszubekommen.

Auch die Nachbarn leiden unter dem Vorfall. Auf den/die Täter ist eine Belohnung von 1000 DM ausgesetzt. Bis der Gestank draußen ist, kann es noch Wochen dauern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Big Jonas
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Geruch
Quelle: www.ron.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: Palästinenser wegen falscher Facebook-Übersetzung festgenommen
Frankreich: Präsidenten-Hund pinkelt vor laufenden Kameras an Élysée-Kamin
Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD klagt gegen Weltkunstausstellung "Documenta" in Kasse
Fußball: Thomas Müller fällt wegen Muskelbündelriss bei FC Bayern aus
Maßschuhe für die Baustelle?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?