31.05.01 14:16 Uhr
 70
 

Toplevel Domain .us zum Verkauf frei

Laut dem US Department of Commerce habe man vor, die Verwaltung von .us-Domains in private Hände zu geben. Die Ausschreibung der TopLevel Domain habe bereits begonnen.

Bisher wurde .us für WebSeiten von Firmen genutzt. Die URLs haben ein starres Muster: firmenname.stadtname.staatenkürzel.us. Mit der privaten Verwaltung könnten diese und andere Muster geändert werden. Dies würde mehr Vielfalt bedeuten.

Würden diese Änderungen durchgesetzt, würde diese TopLevel Domain schlagartig an Wert zunehmen. Bisher wurde ihr wenig Beachtung geschenkt.


WebReporter: SlRlUS
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Verkauf, Domain
Quelle: www.intern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bundesstaat New York: Ein Toter bei Explosionen in Kosmetikfabrik
Nigeria: Mindestens 50 Tote bei Selbstmordanschlag in einer Moschee
Donald Trump möchte seine umstrittene "Donald Trump Stiftung" auflösen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?