31.05.01 13:10 Uhr
 26
 

Bundesverfassungsgericht: Beschluss zur Altenpflegeausbildung

Der Bundestag wollte die Ausbildung von Altenpflegern zum 01.08.2001 neu regeln.



Nun hat das Bundesverfassungsgericht die geplante Reform zunächst aus organisatorischen Gesichtspunkten ausgesetzt.

Ob die Richter auch den rechtlichen Bedenken des Landes Bayern folgen, welches eine Normenkontrollklage gegen das Reformgesetz des Bundestages eingereicht hatte, bleibt abzuwarten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kollmetz
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Bundesverfassungsgericht, Beschluss
Quelle: rsw.beck.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Netflix’ neuer "Star-Trek"-Serie kann Spock einen bevorstehenden Tod wittern
Fußball: Stadionsprecher beleidigt Cottbus - "Beginnt heute mit elf Söldnern!"
Clown Pennywise macht "Es" zum erfolgreichsten Horrorfilm aller Zeiten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?