31.05.01 11:46 Uhr
 51
 

Britisches Militär will fliegende Tankstellen privatisieren

Viele Kampfflugzeuge tanken in der Luft. Dies sollen sie in Großbritannien in Zukunft bei privaten Anbietern tun.

Zwei große Firmenkonsortien haben sich schon beworben, unter anderem die deutsch-französisch-spanische EADS.

Mit dem Modell sollen Rüstungskosten gespart werden, auch in Deutschland werden erste sogenannte 'Public Private Partnerships' gestartet. Staatliche Stellen haben hierzulande aber noch wenig Erfahrung mit solchen Konzepten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: winni2001
Rubrik: