31.05.01 11:18 Uhr
 13
 

Berlin: Bundesamt für Kreditwesen korrigiert Forderungen

Die Spekulationen im Berliner Bankenskandal gehen weiter. Nach Überprüfung des Sachverhalts durch das Bundesamt für Kreditwesen wurden die Forderungen mit 8 Milliarden Mark beziffert.

Der regierende Bürgermeister Eberhard Diepgen steht nun vor einem gigantischen Schuldenberg, den er aber trotzdem ohne fremde Hilfe bewältigen will, das berichtet das ZDF zumindest noch heute morgen.

Zudem werden jetzt noch Stimmen laut, die den Rücktritt Diepgens fodern. Für die grüne Politikerin Franziska Eichstädt-Bohlig hat Diepgen keine andere Wahl.


WebReporter: gottschlichumdieecke
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, Kredit, Forderung, Bundesamt
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Horst Seehofer beschwerte sich bei ZDF-Chef über Moderatorin Marietta Slomka
Städtetag-Präsident: Unsere Städte müssen bunter werden
Arzt von Donald Trump attestiert: "Er hat kein kognitives Problem"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Matt Damon bezweifelt geistige Fitness von US-Präsident Donald Trump
Handball: Nationalspielerin beklagt - In Männerteam kursieren Nacktfotos von ihr
Regensburg: 17-Jähriger, der Polizisten attackierte, sollte abgeschoben werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?