31.05.01 11:11 Uhr
 205
 

Freche Amsel: Nistet in Schaufensterdeko

Den Leuten gefällt es, was da zu sehen ist. Hat ja auch nicht jedes Geschäft, nähmlich eine brütende Amsel in der Schaufensterdekoration.

Die Inhaberin des Deggendorfer Geschäftes erzählt, dass es cirka drei Wochen her ist, dass sich der Piepmatz dort angesiedelt hat. Doch sie lacht, wenn ihr die Leute nun sagen: 'Du hast ja einen Vogel.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rollie1
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Schau, Schaufenster
Quelle: www.wochenblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Frisurentrends 2017: Clavi-Cut und Trendfarbe Blond
Jetzt kommt die Schokoladen-Pizza
Tanzverbot: "Bund für Geistesfreiheit" plant "Heidenspaß-Party" für Karfreitag



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Frisurentrends 2017: Clavi-Cut und Trendfarbe Blond
Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?