31.05.01 11:07 Uhr
 98
 

Formel 1 - BP bei Jaguar oder BMW

Durch das von der EU durchgesetzte Verbot der Tabakwerbung wird es auf der Suche nach Sponsoren in der Formel 1 immer enger. Der britische Mineralöl Konzern BP steht jetzt kurz vor einem Vertragsabschluss in der Formel 1.

Bis 1994 war BP mit kurzen Unterbrechungen schon in der Formel 1 vertreten. Ausschlaggebend für das Engagement in der F1 dürfte die Bekanntmachung von Exxon sein, die in Zukunft mit Toyota zusammenzuarbeiten.

Die besseren Chancen hat in diesem 'Sponsorenrennen' wohl Jaguar, da die BP Tochter Castrol bereits das BMW-Williams Team unterstützt.


WebReporter: mickperl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, BMW, Jaguar
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?