31.05.01 10:43 Uhr
 568
 

F1: R. Schumacher und H.H. Frentzen brechen beide ihre Testfahrten ab

Beide Fahren brachen gestern ihrer Testfahrten in Magny-Cours frühzeitig ab.
R. Schumacher gab an er hätte Halsschmerzen und Marc Gene würde an seiner Stelle die Testfahrten fortsetzen.


Heinz Harald Frentzen hat scheinbar doch mehr abbekommen bei seinen Unfall in Monaco als er erst gedacht hat.
Er litt gestern immer noch unter Kopfschmerzen und beendete die Tests bereits mittags und reiste ab.



Ralf fühlte sich zwar nach der Mittagspause wieder besser, aber abends kamen dann die Schmerzen wieder und er beschloss die Testreihe abzubrechen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Michael Schumacher
Quelle: www.dailyf1.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?