31.05.01 10:16 Uhr
 1
 

PrimaCom steigert Umsatz

Der Kabelnetzbetreiber PrimaCom konnte die Umsätze im ersten Quartal 2001 um 43,6% auf 38,9 Mio. Euro steigern. Maßgeblichen Anteil an dieser Steigerungen hatten die Akquisitionen wie die niederländische Multikabel.

Zwar fiel das EBITDA mit 17,2 Mio. Euro deutlich höher aus als im Vorjahr, allerdings blieb nach Steuern und Abschreibungen ein Verlust von 27,7 Mio. Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetguru verrät: So steigert man die Reichweite einer Webseite
Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?