31.05.01 09:13 Uhr
 15
 

China von schwerer Dürre betroffen

In China herrscht derzeit die schlimmste Dürre seit 10 Jahren. Ca. 16 Millionen Chinesen haben dadurch kein Trinkwasser. Große Teile des Ackerlandes sind verdorrt.

Betroffen von dieser Katastrophe sind insbesonders die bevölkerungsreichen Regionen am Gelben Fluß und dem Fluss Huaihe.

Infolge es Regenmangels ist der Grundwasserspiegel dort um die Hälfte gefallen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: extrabreit
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: China, Dürre
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?