31.05.01 09:13 Uhr
 15
 

China von schwerer Dürre betroffen

In China herrscht derzeit die schlimmste Dürre seit 10 Jahren. Ca. 16 Millionen Chinesen haben dadurch kein Trinkwasser. Große Teile des Ackerlandes sind verdorrt.

Betroffen von dieser Katastrophe sind insbesonders die bevölkerungsreichen Regionen am Gelben Fluß und dem Fluss Huaihe.

Infolge es Regenmangels ist der Grundwasserspiegel dort um die Hälfte gefallen.


WebReporter: extrabreit
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: China, Dürre
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht
Diverse Supermärkte müssen Eier zurückrufen - Verdacht auf Salmonellen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Sanktionen gegen Nordkorea
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?